Klangwiese

Musik für Kleine und Große.

Schon die Kleinsten lieben Musik! In unseren Gruppen wird gemeinsam mit den Eltern gesungen, getanzt, es werden Spiellieder gelernt und oft mit einfachen Instrumenten wie Klanghölzern oder Triangeln Musik gemacht.

Studien belegen: Musik tut Kindern gut und stärkt Sinne, Geist und Persönlichkeit. Musik und aktives Musizieren haben nachweislich einen positiven Effekt auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern, auf die Konzentrationsfähigkeit und die soziale Kompetenz. Musik kann Freude und Trauer, Leben und Spaß, Schnelligkeit und Ruhe ausdrücken und bietet den Kindern dadurch ein Spektrum der eigenen Ausdrucksformen.

In Begleitung einer Bezugsperson (Mutter, Vater, Oma, etc.) werden die Kinder spielerisch an die Musik herangeführt. Sie als Betreuungspersonen sollen einen aktiven Spielpartner für ihr Kind darstellen. Kinder lieben und brauchen Wiederholungen, deshalb werden im Unterricht die Spiele und Lieder wiederholt. Neue und bekannte Kreistänze und Kniereiter, Sprechverse, Fingerspiele sowie Bewegungsspiele gehören zu einer Unterrichtseinheit dazu.

Frühes Musizieren in einer Gruppe bedeutet ausprobieren, phantasieren, improvisieren – und auch manchmal ... aus der Reihe tanzen!

Bei unseren "Musikzwergen" (1 bis 2 Jahre) und "Musikmäusen" (2 bis 3 Jahre) berücksichtigen wir in besonderer Weise die Bedürfnisse dieser Altersgruppen.

Info und Anmeldung:

www.hebamme-frieda.de

 

 

Kita Kinderkiste, Jutta Behrwind, Saarbrücker Straße 85 - 87, 45138 Essen, Tel.: 0201 - 2993867 • Impressum

Besuchen Sie auch: www.beratung-in-essen.de